Berge und Strand

Berge und Strand

14 Tage / 13 Nächte

Kolumbien ist nach Brasilien das artenreichste Land der Welt und beheimatet zehn Prozent aller Arten der Welt! Aufgrund seiner besonderen geographischen Lage bietet Kolumbien gleich zwei Weltmeer-Küsten, (Atlantik und Pazifik), drei Gebirgszüge der Anden und den Dschungel des Amazonas. Zudem kann es mit einer spannenden Historie und vielfältigen ethnischen Kulturen trumpfen. Ein touristisch noch junges Land, das auf Ihre Entdeckung wartet!

1. Tag: Transfer vom Flughafen El Dorado in Bogotá zum Hotel

Nach individueller Ankunft am Flughafen El Dorado in Bogotá erfolgt der Privat-Transfer ins Hotel. Anschliessend erhalten sie alle notwendigen Unterlagen für die weitere Reise. Rest des Tages zur freien Verfügung.

2.Tag: Monserrate – Altstadt La Candelaria

Mit Ihrem persönlichen Reiseleiter und Fahrer besuchen Sie den Berg Monserrate (3152 Meter über Meer), von wo Sie einen imposanten Ausblick über die Stadt haben. Zum Mittagessen fahren Sie ins historische Zentrum und lernen anschliessend dessen Geschichte kennen. Danach besuchen Sie das Museum des wohl berühmtesten zeitgenössischen kolumbianischen Künstlers Fernando Botero, bekannt für seine üppigen Figuren in Malerei und Skulptur. Im gleichen Stadtteil besuchen Sie auch das Gold-Museum der kolumbianischen Staatsbank, das nach einem Umbau 2008 wiedereröffnet wurde und zigtausende einmalige Ausstellungsstücke präsentiert. Es ist das wichtigste und grösste Museum für prä-kolumbianische Gold-Objekte. Zu den bedeutendsten Kunstwerken der Ausstellung zählt das Goldfloss von El Dorado.

3. Tag: Tagesausflug zur Lagune Cacique de Guatavita

Die Lagune Cacique de Guatavita liegt etwa 2 Stunden von Bogotá entfernt. Etliche Sagen und Legenden ranken sich um die einstigen dortigen Goldsucher und Entdecker. Nach einem einstündigen Fussmarsch erreichen Sie den höchsten Punkt der Gegend, von dem aus Sie eine hervorragende Aussicht geniessen. Die wunderschöne Lagune befindet sich auf rund 3000 m ü. M. Mittagessen im nahe gelegenen Dorf Guatavita. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Tagesausflug zur Salzkathedrale in Zipaquirá

Heute erwartet Sie eine ganz spezielle Sehenswürdigkeit: die komplett aus Salz gebaute Kirche von Zipaquirá. Die so genannte Salzkathedrale steht in einer unterirdischen Salzmine und gehört zu den grössten religiösen Bauwerken der Welt. Die Tour dauert circa einen halben Tag mit einer Fahrzeit von etwa 90 Minuten. Nach dem Mittagessen in Zipaquirá fahren Sie weiter nach Villa de Leyva in Ihr Hotel (ca. 3 Stunden Fahrt). Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Villa de Leyvas

Ihr Reiseführer holt Sie vom Hotel ab und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Sie besuchen unter anderem das paläontologische Museum, das ein riesiges Meeres-Fossil beherbergt; El Infiernito, eine antike Fundstätte, die wohl einst astronomischen Zwecken diente; das Kloster Convento del Santo Ecce Homo und das Terrakotta-Haus, das als das grösste Keramikgebäude der Welt gilt. Nach Rückkehr zum Hotel Rest des Tages zur freien Verfügung.

6.Tag: Besichtigung Villa de Leyvas

Heute besichtigen Sie die wichtigsten Museen von Villa de Leyvas: Das Museum Luis Alberto Acuña zeigt Werke eines Vertreters der einflussreichen künstlerischen Bachué-Bewegung. Im Museo Antonio Nariño erfahren Sie mehr über die Geschichte Kolumbiens. Nach Rückkehr zum Hotel Rest des Tages zur freien Verfügung.

7. Tag: Wein und Orchideen

Der Tag beginnt mit einer Wein-Verkostung auf dem Weingut Aim Karim, wo der preisgekrönte Wein Marqués de Villa de Leyva produziert wird. Des Weiteren besuchen Sie einen geheimen Ort, an dem einige der schönsten Orchideen wachsen, darunter auch die Mai-Lilie (Cattleya Trianae), die Nationalblume Kolumbiens. Rückkehr ins Hotel, Rest des Tages zur freien Verfügung.

8. Tag: Pueblito Boyacense

Nach dem Frühstück ca. 2 Stunden Fahrt zum Pueblito Boyacense, wo Sie auch übernachten werden. Das hübsche Dörfchen sieht aus wie aus einem Märchen. Sie werden die schönen Fassaden, die Gastronomie, das Kunsthandwerk, die Musik und den Tanz der Region geniessen. Sie können auf eigene Faust auf Erkundungstour gehen und im Dorf entspannen.

9. Tag: Transfer nach Monguí

Ihr Reiseführer und Fahrer holen Sie nach dem Frühstück im Pueblito Boyacense ab und bringen Sie nach Monguí. Nach dem Check-in können Sie entspannen und das Dorf erkunden. Monguí ist eines der schönsten Dörfer Kolumbiens und bekannt für seine Produktion von Leder-Arbeiten und Fussbällen.

10. Tag: Transfer zur Insel Providencia

Der Transfer zum Flughafen El Dorado in Bogotá dauert circa 4 Stunden. Sie fliegen zuerst nach San Andrés und dann weiter nach Providencia, wo Sie am Flughafen abgeholt werden. Die zurückgelegten Strecken und gefühlten Millionen von Kurven der vergangenen Tage können Sie sich nun auf einer Trauminsel aus den Knochen schütteln. Nach ein paar Stunden werden Sie sich erholt und entspannt fühlen wie nie zuvor!

11. Tag: Besuch der Insel Cayo Congrejo

Ihr Reiseführer und Fahrer holen Sie nach dem Frühstück ab und bringen Sie mit einem Boot nach Cayo Congrejo, einer wunderschönen kleinen Insel an der Ostküste von Providencia. Auf einem Aussichtspunkt werden Sie mit einem 360°-Blick auf das imposante und schöne Panorama belohnt. Darüber hinaus können Sie um die Insel schnorcheln und die grosse Artenvielfalt bewundern. Anschliessend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

12. Tag: Reiten am Strand

Ein weiterer entspannter Tag im Paradies. Sie haben die Möglichkeit, die Insel zu Pferd zu erkunden. Reiten am Strand ist ein wahres Erlebnis! Nach dem Reitausflug Zeit zum Baden, Schnorcheln, Seele-baumeln-Lassen.

13. Tag: Geniessen Sie die Insel nach Ihren Wünschen

Der heutige Tag ist zum Entspannen da. Geniessen Sie den Südwest-Strand oder spazieren Sie zur Insel Santa Catalina. Um die Insel ranken sich viele Legenden und Geschichten über Piraten und deren Schätze. Man findet zudem Überreste von Befestigungen, die von Piraten vor Jahrhunderten errichtet wurden. Um die Insel zu erreichen, werden Sie eine schwimmende Brücke von 180 Metern Länge überqueren. Für Frühaufsteher können wir auch den Aufstieg zum „Peak˝ empfehlen, von wo aus man eine 360°-Sicht über die gesamte Insel und die vorgelagerten Riffe hat.

14.Tag: Abschied von Kolumbien

Heute ist Ihr letzter Reisetag. Sie werden am Morgen abgeholt und zum Flughafen von Providencia gebracht, von wo aus Sie nach Bogotá zurück und dann weiter nach Hause fliegen oder die Reise fortsetzen.

Unterkunft Preis pro Person in CHF
Mittelklasse 3'710.00
Ersteklasse 4'160.00

Unterkunft Mittel-, Ersteklasse:
Bogotá: 3 Nächte im Hotel Orchids ****
Villa de Leyva: 4 Nächte im Hotel Campanario de la Villa ***
Pueblito Boyacense: 1 Nacht im Hotel Boutique Samay ***
Mongui: 1 Nacht im Hotel Mongui Plaza **(*)
Providencia: 4 Nächte im Boutique Hotel Deep Blue ****

Unterkunft Mittel-, Erste-, Luxusklasse:
Bogotá: 3 Nächte im Hotel Four Seasons *****
Villa de Leyva: 4 Nächte im Hotel La Posada de San  Antonio ***
Pueblito Boyacense: 1 Nacht im Hotel Boutique Samay ***
Mongui: 1 Nacht im Hotel Mongui Plaza **(*)
Providencia: 4 Nächte im Boutique Hotel Deep Blue ****

Bemerkung: In  Villa de Leyv, Mongui und in Pueblito Boycense ist die Hotelauswahl eingeschränkt. Sie übernachten in der bestmöglichen Variante der jeweiligen Kategorie.

*Diese Southamerica-Insider-Klassifizierung entspricht mitteleuropäischen Qualitätskriterien. (Vor Ort erhalten die Hotels offiziell oft höhere Bewertungen.)

Preisbasis: Preis pro Person bei 2 Personen im Doppelzimmer (Andere Personenzahl und Aufenthaltszeit auf Anfrage)
Zimmerkategorie: Standard, andere Kategorien auf Anfrage
Preis gültig bis: 31.12.2019
Ausnahmen: gesonderte Preise zu Weihnachten, Neujahr, Ostern und an lokalen Feiertagen
Durchführung: täglich

Im Preis inbegriffene Leistungen:
• 13 Übernachtungen im Doppelzimmer (Kategorie: Standard) inklusive Frühstück
• Mittagessen gemäss Reiseplan
• Alle Ausflüge und Transfers sind privat und werden mit Englisch-sprachiger Reiseleitung durchgeführt
• Alle Ausflüge und Eintritte inklusive Inselsteuer Providencia
• Sämtliche Steuern und Taxen

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen
• Inselsteuer, ca CHF 40.00 pro Person welche direkt vor Ort am Terminal bezahlt werden muss
• Persönliche Ausgaben wie Essen, Getränke, etc.
• Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer etc. (freiwillig)
• Reiseversicherung (z.B. Gepäck, Annullierung, gesonderte Rückreise)
• Flugtickets

Zusätzliche Tour-Möglichkeiten auf Providencia:
• Angeltour, 4 Stunden - CHF 123.00, jede weitere Stunde CHF 35.00
• Schnorcheltour im Korallenriff - CHF 88.00

Preis- und Programmänderung vorbehalten.