Chilenische Seenregion

Puerto Montt – Puerto Varas – Insel Chiloé

5 Tage / 4 Nächte

Diese Region Chiles bietet eine atemberaubende Mischung aus glitzernden Seen, mächtigen Vulkanen, gemässigten Regenwäldern und Flüssen, die sich schlangenförmig durch Täler und Landschaften winden, reich an Fischen und Vögeln. Der kulturell interessanteste Teil Chiles, ein wahrer Schmelztiegel mit indigenen Mapuche-Gemeinschaften, traditionellen Fischerdörfern und deutschen Siedlungen aus den 1850er Jahren. Mit einer Länge von fast 1 000 Kilometern, von Conceptión im Norden bis Chiloé und dem chilenischen Patagonien im Süden, ist das Seengebiet ohne Zweifel eine der schönsten Regionen Chiles. Die meisten Besucher treibt es entweder nach Pucón, wo man diversen Abenteuer- und Outdoor-Aktivitäten nachgehen kann, oder in die verschlafene Stadt Puerto Varas und den weltberühmten Parque Nacional Vicente Perez Rosales. Meistens fliegt man in die geschäftige Stadt Puerto Montt. Von hier ist es nur noch eine kurze Fahrt nach Puerto Varas. Dort wird man vom atemberaubenden Anblick der Zwillingsvulkane Osorno und Calbuco begrüsst.

1. Tag: Puerto Montt – Puerto Varas

Ankunft am Flughafen Puerto Montt und Privattransfer nach Puerto Varas (englisch-sprachiger Reiseleiter). Fahrt in das von deutschen Einwanderern geprägte Städtchen Puerto Varas am Llanquihue-See. Puerto Varas ist ein beliebter Erholungsort für die Chilenen. Die deutsche Sprache sowie deutsche Traditionen sind bis heute verbreitet. Hotelübernachtung in Puerto Varas.

2. Tag: Ganztagestour zur Lagune Tagua-Tagua, zum Fjord Reloncavi und zum Rio Puelo

Nach dem Frühstück Abfahrt zur grandiosen Lagune Tagua-Tagua. Entlang des patagonischen Fjords Reloncavi erreicht man das urige Fischerdorf Rio Puelo. Auf dem Weg Besichtigung der Alerce-Kirche im malerisch gelegenen Ort Cochamó am Pazifik. Hotelübernachtung in Puerto Varas.

3. Tag: Puerto Varas auf eigene Faust erkunden

Sie haben den ganzen Tag zur freien Verfügung, können aber auch etliche fakultative Ausflüge buchen (nicht im Reisepreis inbegriffen). Hotelübernachtung in Puerto Varas.

Tipps:
Fahrt mit einem Katamaran über dem See Todos los Santos mit spektakulärer Sicht auf die Anden mit den Vulkanen Osorno und Tronador sowie Besichtigung der Petrohué-Wasserfälle oder geführte Wanderung durch die unberührte und wilde Natur des Nationalparks Vicente Pérez Rosales.

4. Tag: Ganztagestour Insel Chiloé – Puerto Varas

Abfahrt um 8:00 Uhr von Ihrem Hotel nach Pargua und Überfahrt (Dauer ca.30 min) mit der Fähre nach Chacao auf der Insel Chiloé. Dies ist die zweitgrösste Insel Südamerikas und der Legende nach die Wiege der chilenischen Nation. Nach der Ankunft im Dorf Spaziergang zur Plaza und zur Kirche San Antonio de Achao, die im Jahr 1730 erbaut wurde. Sie erfahren mehr über die Architektur dieser und ähnlicher Holz-Kirchen, die zum Weltkulturerbe gehören. Weiterfahrt nach Dalcahue mit den für Chiloé typischen farbigen Häusern, die auf Stelzen im Wasser stehen. Besuch des traditionellen Marktes und der sehenswerten Holz-Kirche Nuestra Señora de los Dolores de Dalcahue, eine der ältesten Kirchen, die im Jahr 2 000 ebenfalls von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Dann geht es weiter nach Castro, der Hauptstadt von Chiloé, sowie zum Gamboa-Aussichtspunkt. Wir besuchen die San Francisco-Kirche, die als National Historical Monument und als Weltkulturerbe anerkannt ist. Anschliessend schlendern wir in Castro über den grossen Handwerksmarkt. Am Ende der Tour kommen wir in Ancud an, wo wir das Fort von San Antonio besichtigen, eine historische Stätte im oberen Teil der Stadt. Darüber hinaus besuchen wir das lokale Museum, die Plaza de Armas und den städtischen Markt, der eine Vielzahl von gastronomischen Möglichkeiten bietet. Rückfahrt mit der Fähre. Rückkehr zu Ihrem Hotel um circa 19:30 Uhr.

5. Tag: Puerto Varas – Puerto Montt

Transfer zum Flughafen Puerto Montt oder Beginn eines individuellen Anschlussprogramms. Ende der Leistungen

Preis pro Person: auf Anfrage

Unterkunft:
Hotel Solace (3,5 Sterne*)
Hotel Cabaña del Lago (4 Sterne), Superior Zimmer
Hotel Radisson (4,5 Sterne)
Hotel AWA (5 Sterne) Superior Zimmer

*Diese Southamerica-Insider Klassifizierung entspricht mitteleuropäischen Qualitätskriterien. (Vor Ort erhalten die Hotels oft eine höhere Bewertung.)

Preisbasis: Preis pro Person bei 2 Personen im Doppelzimmer (andere Personenzahl und Aufenthaltsdauer auf Anfrage)
Zimmerkategorie: Standard, andere Kategorien auf Anfrage
Ausnahmen: gesonderte Preise im Juli, an Weihnachten, Neujahr und an lokalen Feiertagen
Durchführung: täglich

Im Preis inbegriffene Leistungen:
• Private Transfers ab/bis Flughafen Puerto Montt mit englisch-sprachigem Reiseleiter
• 4 Übernachtungen im Doppelzimmer (Kategorie: Standard) inklusive Frühstück
• 2 private Ganztagestouren inklusive Mittagessen und englisch-sprachiger Reiseleitung
• sämtliche Steuern und Taxen

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
• persönliche Ausgaben wie Essen, Getränke, etc.
• Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer etc. (freiwillig)
• Reiseversicherung (z.B. Gepäck, Annullierung, gesonderte Rückreise)
• Flugtickets

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.